Digitale Events

Der «Digitale Praxistag» ist ein Format, das die Fachmagazine BM und dds im Jahre 2020 ins Leben gerufen haben. In kompakter Form werden online und interaktiv spannende Neu- und Weiterentwicklungen vorgestellt sowie aktuelle Trends und Entwicklungen beleuchtet. Die Teilnahme ist für Tischler und Schreiner kostenlos. Auch imos ist bei diesem Format gerne als Partner dabei!

3. Digitaler Praxistag Digitalisieren, automatisieren, optimieren am 8./9. September 2021

Individuelle Möbel online verkaufen und direkt fertigen


imos begleitet die Hersteller von Möbeln und Inneneinrichtungen durchgängig vom Verkauf über Planung, Präsentation und Konstruktion bis zur Fertigung. Dabei geht imos jetzt noch einen Schritt weiter in Richtung Digitalisierung, indem sich individuelle Möbel online verkaufen und direkt fertigen lassen. Durch den Einsatz der Lösung myDesign in Verbindung mit iX Scout lässt sich dieser Workflow anschaulich präsentieren. | Referent: Uwe Wüster, Dipl.-Ing. Holztechnik, imos Sales Manager

2. Digitaler Praxistag Kreativer Möbel- und Innenausbau am 18. Mai 2021

Durchgehende Digitalisierung vom Verkauf bis hin zur Montage


Mit der neuen Software-Version iX 2021 und weiteren Neu-Entwicklungen geht imos einen Schritt weiter in Richtung Digitalisierung bis zur Montage: Der neue digitale Assistent iX Scout unterstützt vor allem Werkstatt und Endmontage vor Ort mit Auftragsdaten – digital, allzeit verfügbar und stets aktuell. Zusätzlich ergeben sich mit dem Cloud-Service iFurn vielfältige Möglichkeiten, die den Workflow weiter optimieren. | Referent: Uwe Wüster, Dipl.-Ing. Holztechnik, imos Sales Manager

1. Digitaler Praxistag Nesting am 15. September 2020

Nesting


Nesting ist eine flexible Alternative zum Zuschnitt auf der Plattensäge. Der digitale Praxistag beleuchtet in kompakter Form, welche Möglichkeiten das Verfahren bietet und welche Voraussetzungen dafür erforderlich sind. Mit der Fertigungslösung iX CAM ist es möglich, aus der Konstruktion die passenden Bauteile mit Bearbeitungen erzeugen und an die Maschine übergeben, CNC-Maschinen, Plattensägen und Produktionsanlagen direkt anbinden und Schachtelpläne direkt aus der Konstruktion übergeben. | Referent: Lutz Schoon, Product Manager Manufacturing Solutions