imos für die Teilefertigung

Per Knopfdruck von der Auftragserfassung bis in die Fertigung.

Um Produktionsspitzen abzudecken, bedienen sich immer mehr Fertigungsbetriebe dem Service von Konfektionären, Produktionsdienstleistern und Teilefertigern. 

Lagerhalle mit Gabelstapler, welcher Platten geladen hat

Mit dem Online-Verkaufstool NET Portal können Kunden eines Teilefertigers selbst in wenigen Schritten das hinterlegte Sortiment mit Maßen und Materialstärken, Funktionen sowie der gewünschten Aufteilung konfigurieren. Durch die Einbindung von Zulieferdaten lassen sich dabei herstellerspezifische Oberflächen, Farben und Dekore auswählen sowie die Verwendung bestimmter Beschläge und Verbinder. Die Anbindung an ERP-Systeme erlaubt eine Preisauskunft in Echtzeit.

Die komplette Auftragserfassung erfolgt dabei direkt durch den Kunden, der mit seiner Bestellung den Fertigungsprozess selbst auslöst. Sind iX CAD und iX CAM im Einsatz, muss nicht mehr händisch eingegriffen werden. Komplett automatisiert erfolgt die Produktion, das garantiert eine hohe Effizienz, optimale Qualität und kurze Lieferzeiten.

Holzhändler Frischeis

Verkauf, Konstruktion, Maschinensteuerung – mit imos alles aus einer Hand.

Mehr lesen

Referenzen

J. u. A. Frischeis Gesellschaft m.b.H.

Durchgängige Digitalisierung mit imos