imos für die Objekteinrichtung

Großprojekte sicher und effizient abwickeln – wirtschaftlich und transparent.

Ob Krankenhaus, Altenheim oder Hotel – für Objekteinrichter geht es vor allem um eins: Geschwindigkeit! Angefangen bei der Kalkulation und Angebotsabgabe über die Fertigung bis hin zur Montage im Objekt, immer gilt es, Liefertermine genauso einzuhalten wie das veranschlagte Budget. 

Hotelzimmer mit dunklen Holzmöbeln, Backsteinwand und großer Fensterfront

iX CAD bietet hierfür Features wie "Render Scene", das fotorealistische Darstellungen von ausgewählten Arbeitsplätzen und Einzelmöbeln liefert. Eine Änderung des Designs erlaubt das "Project Design Management". Hier lassen sich an zentraler Stelle Material, Beschläge und / oder Konstruktionen für das gesamte oder Teile des Projekts anpassen. Detaillierte Informationen von Materialbedarf und Bearbeitungszeiten werden bereits in der Planungsphase generiert.

Hotelrestaurant mit dunklem Holzboden, schwarzen Stühlen und Holz-Elementen

Die Planung kann jederzeit von 2D in 3D überführt werden. Dabei werden die Artikel mit allen Bauteilen, Verbindern und Bearbeitungsinformationen erzeugt und visualisiert. Damit stehen gleichzeitig sämtliche Prozessdaten wie Stücklisten und NC-Programme zur Verfügung. In Abhängigkeit von Liefervereinbarungen kann die Strukturierung des Gesamtauftrages nach Gebäudeeinheiten erfolgen. Die Planungsunterlagen können problemlos in einem Produktionsnetzwerk genutzt werden, zum Beispiel in der Zusammenarbeit mit Teilefertigern. 

Referenzen

Schuster Hoteleinrichtungen GmbH

Webseite besuchen

Miller Objekt- und Ladenbau

Webseite besuchen

Schurig GmbH

Komplett digital vernetzt

Anton Thelen GmbH

Webseite besuchen

Tischlerei Hüser Michels GmbH

Webseite besuchen

Innenausbau Biermann GmbH

Webseite besuchen