Innovationen mit viel Liebe zum Detail

Hawk Furniture ist ein privates Familienunternehmen, das 1988 von Glen Lincoln gegründet wurde. Als Hersteller von Büro- und Wohnmöbeln ist Hawk Furniture beständig gewachsen und beschäftigt heute 60 Mitarbeiter mit einem Jahresumsatz von 5 Millionen Pfund. Die Produkte werden an über 100 Möbelhändler im gesamten Vereinigten Königreich und in Irland verkauft, wobei einige sogar bis in den Fernen Osten exportiert werden.

Das Unternehmen ist stolz darauf, dass alle Produkte, sowohl Metall- als auch Holzarbeiten, in seiner Produktionsstätte im Herzen von East Yorkshire selbst hergestellt werden. Das Ziel war schon immer, so wenig wie möglich auszulagern, um die Zuverlässigkeit für die Kunden zu erhöhen. Deshalb waren Investitionen in Maschinen und Fertigungsverfahren entscheidend, um den Ruf als einer der zuverlässigsten Hersteller der Branche zu erlangen. Hawk strebt an, keine Fehler zu machen und 100 % der Lieferungen pünktlich zu liefern, wobei die tatsächlichen Zahlen innerhalb von 0,05 % liegen.


Unternehmen
Hawk Furniture Ltd.
Haupstandort
Holme Upon Spalding Moor, York, Großbritannien
Unternehmensgröße
50-100 Mitarbeiter
Branchen
Schwerpunkte
  • Büromöbel
  • Wohnmöbel
Eingesetzte imos Produkte/Module

Meilensteine für das Unternehmen waren die Installation verschiedener Maschinen in der Fabrik, mit der Einführung der ersten BAZ-Maschine im Jahr 1999 (Maschinen, die die Herstellung von geformten Tischen automatisieren und die Produktion einer Platte von 30 Minuten – bei manueller Herstellung – auf 6 Minuten reduzieren) und die Pulverbeschichtungsanlage im Jahr 2006, die Freiheit und Flexibilität bei der Herstellung von Metallteilen in jeder Farbe ermöglicht. Die jüngste Investition in den Maschinenpark erfolgte 2012 mit der Installation einer Lasermaschine und einer Abkantpresse; zwei Maschinen, die für die Forschungs- und Entwicklungsabteilung von entscheidender Bedeutung sind, da sie bei der Erstellung von Prototypen neuer Komponenten und der Herstellung neuer Produkte helfen und gleichzeitig Kosten sparen. Die jüngste Investition im Jahr 2014 war die Einführung von imos, das die Effizienz des Designprozesses verbessert und Hawk eine professionellere Präsentation ermöglicht hat.


Dank imos konnte das Unternehmen wachsen, ohne dass zusätzliches Personal benötigt wurde. Es liefert professionellere und detailliertere Zeichnungen, was wesentlich dazu beiträgt, dass der Kunde weniger Probleme hat, genau zu verstehen, wie sein Produkt hergestellt werden soll.


Verantwortlich für das Wachstum des Unternehmens ist der kaufmännische Leiter Johnny Medd, ein 32-Jähriger mit einer Leidenschaft für Marketing und die meisten Adrenalinsportarten wie Snowboarden, Felsklettern und Radfahren/Downhill-Mountainbiking. Ursprünglich hatte er eine Karriere im Vertrieb begonnen, wechselte dann aber ins Marketing, nachdem er den kreativen Prozess als attraktiver empfand. Ein abgeschlossenes Studium in diesem Bereich zusammen mit der Erfahrung im Vertrieb ermöglicht ein solides Verständnis für die Funktionsweise von Geschäftsprozessen, und innovative Marketingkampagnen sind nun ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs von Hawk.

imos iX Produkte im Einsatz bei Hawk Furniture

iX CAD

Tool für Konstruktion und 3D-Datenmodellierung

Mehr lesen

iX CAM

Tool für automatisierte CNC-Programmierung

Mehr lesen
Monitore mit iFurn Composer 2021

Zulieferdaten

Digitale Produktdaten vom Cloud-Service iFurn

Mehr lesen