Auftragsübersicht und Auftragsverwaltung mit dem iX Organizer

Den Auftrag stets im Griff mit dem Allround-Tool für dezentrale Auftragsprozesse

Der iX Organizer ist ein Tool zur Auftrags- und Kundenverwaltung, Stammdatenpflege, Produktionsplanung, Integration und Systemverwaltung. Viele Prozesse lassen sich in Verbindung mit dem iX Integration Server auch automatisieren. 

Highlights im Überblick

  • Auftrags- und Kundenverwaltung mit Kalkulationsmodul
  • CAD-freie Auftragserfassung
  • Export, Import und Archivieren von Aufträgen
  • Modul zur Produktionsplanung verfügbar
  • Option zur Anbindung von externen Web-Applikationen (bspw. HOMAG IntelliDivide, HOMAG ProductionManager)
  • Schnittstellen zum Importieren von Artikeln/Aufträgen aus externen Applikationen (SIM)
  • Prozessdatenübergabe an externe Systeme ESP/PPS (Cutlisttool)
  • Client-Server-Abgleich über Add-on möglich
  • Administrationsbereich mit Benutzer und Datenbankverwaltung
  • Import von DCO-Katalog-Daten (Beschläge, Materialien etc.)
  • Stammdatenpflege (inkl. Import/Export)


Anwendungsbereiche und Funktionen vom iX Organizer


Mit Hilfe des Auftragsmanagers im iX Organizer können Anwender Aufträge und Projekte anlegen, bearbeiten und kalkulieren. Die Projekte und Aufträge lassen sich hier entsprechend strukturiert abgelegen. Eine ausführliche Suchfunktion unterstützt sie beim Auffinden bestimmter Aufträge.       


Auf Basis von unterschiedlichen Kalkulationsmethoden lassen sich Angebotspreise für die einzelnen Verkaufsartikel errechnen. Das Ergebnis wird in einem Warenkorb gespeichert und anschließend bearbeitet. Bei Bedarf können so Preise geändert, Positionen hinzugefügt und Rabatte vergeben werden. Abschließend wird das Angebot in professioneller Form ausgegeben.


Mit Hilfe des Production Manager können Bauteile aus mehreren kaufmännischen Aufträgen gefiltert und einem Betriebsauftrag bzw. Produktionsauftrag zugeführt werden. Für Betriebsaufträge stehen dann Ausgabefunktionen wie Stücklisten, NC-Daten oder ERP-Übergabe zur Verfügung.


Bestandteil des iX Organizers ist ein Modul zur Stammdaten- und Katalogverwaltung, mit dem Anwender Stammdaten anlegen und editieren. Außerdem können sie mit Hilfe des Verwendungsnachweises prüfen, an welchen Stellen bestimmte Stammdaten verwendet werden.


Über Benutzer- und Gruppenberechtigungen wird gesteuert, welchen Zugriff Benutzer auf Daten haben. Aber auch bestimmte Elemente in der Benutzeroberfläche von iX Organizer und Element Manager lassen sich ein- und ausblenden. Auf diese Weise können z. B. Ansichten von Preisfeldern oder Kalkulationseinstellungen für bestimmte Benutzer ausgeblendet werden.


Mehrbenutzer-Funktionalitäten mit Sichtbarkeits-Steuerung: Mehrere Standorte verfügen über dieselbe Datenbank, die jeweiligen Mitarbeiter aber verfügen nur über die Aufträge ihres eigenen Standorts. Auch bei einem Standort und mehreren Mitarbeitern ist diese Funktion interessant, da sich die Sichtbarkeit der Aufträge für Mitarbeiter einschränken lässt.


Eine Alternative zur Planung im Raum ist die CAD-freie Auftragserfassung. Damit können im iX Organizer Kundenaufträge erfasst werden, für deren Eingabe der Anwender keine CAD-Kenntnisse benötigt. Die Konfiguration des Artikels erfolgt über eine Eingabemaske, in der Abmessungen und Eigenschaften des Möbels einfach und schnell per Mausklick definiert werden. Die Artikel werden kalkuliert und im Warenkorb gesammelt, Konditionen und Preise können editiert werden. Anschließend können verschiedene Ausgaben wie Angebote oder Stücklisten ausgegeben werden.        


Mit Hilfe der Prozessdatenübergabe übertragen Anwender Stücklisteninformationen zu ERP/PPS-Systemen. Die Schnittstelle ist hoch-flexibel und kann entsprechend der Anforderungen angepasst und konfiguriert werden.           


Um Planungen nicht immer wieder komplett neu anlegen zu müssen, können Planungsvorlagen (Inspirationen) angelegt werden. Hierbei handelt es sich um bereits angelegte imos iX Aufträge, die als DWT-Datei abgespeichert werden.      


Besondere Fakten zum iX Organizer


Ausgabe-Batches

  • Erzeugen von verschiedenen Ausgaben mit nur einem Klick:
    • Stücklisten
    • Ausgabezeichnungen
    • CAM-Daten
    • Barcodes
    • Kalkulationsdaten
  • Ansteuerung der Prozessdatenübergabe

Funktionen zur Systemverwaltung

  • Benutzerverwaltung, Rechtevergabe, Gruppenrichtlinien, Ein-/Ausblenden von Preisinformationen etc.
  • Datenbankverwaltung: Anhängen und Trennen, Erzeugen und Wiederherstellen von Backups
  • Ausgabe von Dongle-Informationen
  • Nummernkreisdefinition für Aufträge

Integration

  • Import und Export von Aufträgen und Stammdaten
  • Archivierungsfunktionen für Aufträge
  • Sales Import Manager (SIM) zum Importieren von Aufträgen aus externen Planungssystemen
  • PLAN-Link-Schnittstelle
  • Logging/Historie-Funktionen
  • Auftragsdatenabgleich
  • Import von DCO-Katalog-Daten

Noch mehr Funktionen für den iX Organizer

Der iX Organizer kann sogar noch mehr – der Funktionsumfang lässt sich mit diesen optionalen Add-ons ganz einfach weiter ausbauen:


Integration Server

Automatisierung von Input- und Output-Modulen


Calculation

Mehrstufige Herstellkostenkalkulation und Verkaufspreisermittlung für iX Organizer / iX PLAN


Production Manager

Auftragsübergreifendes Erfassen von Bauteilen zu Betriebsaufträgen


Project Design Management

Auftragsübergreifendes bzw. projektweites Ändern/Aktualisieren von Artikeln (bspw. Materialien, Beschläge, etc.)


Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten im Produktionsprozess! 
Diese imos iX Produkte ergänzen den iX Organizer sinnvoll und machen Ihre Prozesse noch effizienter.

iX CAD

Tool für Konstruktion und 3D-Datenmodellierung

Mehr lesen
Monitore mit iFurn Composer 2021

Zulieferdaten

Digitale Produktdaten vom Cloud-Service iFurn

Mehr lesen

Entdecken Sie weitere imos iX Produkte aus diesen Bereichen

iX Organizer Referenzen entdecken

Peter Hay Kitchens

Gesteigerte Produktivität vom Design bis zur Fertigung

Hi iN Concepts

Indische Handwerkskunst mit imos

J. u. A. Frischeis Gesellschaft m.b.H.

Durchgängige Digitalisierung mit imos